Hl. Juliana

Namenstag: Juliana, Liane, Elias, Pamela, Philippa

Juliana wurde wegen ihres Glaubens getötet. Die heilige Juliana war eine jungfräuliche Märtyrin, die nach der Legende von ihrem Vater und ihrem Bräutigam, die beide Heiden waren, als Christin angezeigt wurde und in Nikomedien zur Zeit des Kaisers Maximinus Daja Anfang des 4. Jahrhunderts den Tod erlitt. Dargestellt wird sie als Jungfrau mit Märtyrerkrone oder den Teufel zu Füßen.
Sie gilt als Patronin bei Entbindungen und ihre Fürsprache wird bei Infektionskrankheiten angerufen.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK